Vierter Freelance Award 2016/17

136 Oberstufenteams aus sechs Kantonen und Liechtenstein reichten für den Freelance Contest 2016/17 ihre Ideen ein. Aus diesen Ideen haben lernende Grafikerinnen und Grafiker elf ausgewählte Entwürfe inhaltlich und formal weiterbearbeitet und professionell als Plakate und Cinémotions umgesetzt. Entstanden sind eindrückliche und kreativ umgesetzte Botschaften zu Themen wie Cybermobbing, Sexting, Cybergrooming, Gamen, Social Media, Online-Glücksspiel und Smartphone, die am Mittwoch, den 22. März 2017 in St.Gallen prämiert wurden.