«freelance», ein Suchtpräventionsprogramm mit flexibel einsetzbaren Unterrichtseinheiten, das Sie selbst auf Ihre Zeit- und Themenbedürfnisse abstimmen können.
Das Unterrichtsmaterial basiert auf den neuesten Erkenntnissen, Zahlen und Fakten zu Risiko- und Konsumverhalten.
Das dreiteilig aufgebaute «freelance»-Präventionsprogramm bietet die zwei Themenpakete «Tabak/Alkohol/Cannabis» und «Digitale Medien» an.

elemente des praeventionsprogramms

Präventionsunterricht

Auf der Website erhalten Sie Unterrichtsmaterialien für den fachbezogenen oder fächerübergreifenden Unterricht. Diese Einheiten finden auch gut Anwendung in Projekttagen oder -wochen.


Unterrichtsmodule:

Tabak-Alkohol-Cannabis

Digitale Medien

Präventionsbox mit Kurzeinheiten

Die Kurzeinheiten von 10 bis 20 Minuten zu den Themenbereichen Tabak-Alkohol-Cannabis bieten vielseitige Anregungen, wie Sie diese Themen mit Bewegungselementen, Auftrag-, Quiz- oder Dialogformen im Unterricht mit minimalem Vorbereitungsaufwand anwenden können.
Dem Themenbereich Digitale Medien entsprechend, haben wir eine digitale Präventionsbox mit Dartscheibe entwickelt.

Wettbewerb

Schülerinnen und Schüler entwickeln in Wort und Bild Päventionsbotschaften für Gleichaltrige und setzen ihre kreativen Ideen als Plakateentwürfe um. Neben der aktiven Auseinandersetzung mit den Themen, lernen die Jugendlichen, wie Kommunikation gestaltet wird. Dabei erwerben sie eine Grundkompetenz für die Entschlüsselung von Werbebotschaften. Der freelance-contest Wettbwerb findet alle zwei bis drei Jahre statt.

Kurzdoku

Das freelance-Präventionsprogramm in Kürze